WordPress Plugin: PXSMail mit Askimet DE


-Werbung-

Ich bin auf der Suche nach einem flexiblen Kontaktformular gewesen, das aber auch einen Spamschutz haben sollte. Über bueltge.de bin ich auf PXSMail gestoßen, welches Frank bereits ins Deutsche übersetzt hatte – allerdings ohne Spamschutz. Also habe ich nach einer einfachen Möglichkeit gesucht, einen Spamschutz zu integrieren und bin bei Weblog Tools Collection fündig geworden, wo man das Askimet Plugin integriert hatte.

Das Ergebnis ist, dass ich Franks Version mit der Version von Weblog Tools Collection modifiziert bzw. ergänzt habe.

Voraussetzung ist natürlich ein aktiviertes Askimet-Plugin.

Installation:

  1. Lade die Datei pxsmail-askimet-de.zip herunter
  2. Extrahiere die Datei pxsmail.php und kopiere Sie in den Plugin Ordner Deines Blogs (/wp-content/plugins/)
  3. Aktiviere das Plugin nun im Adminbereich von WordPress
  4. Nimm die notwendigen Einstellungen unter Einstellungen –> PXS Mail vor
  5. Anschließend eine Seite mit folgendem Code erstellen
    {mailform}
  6. Fertig. Wenn es geklappt hat, dürfte man jetzt von Spam sicher sein

PXSMail mit Askimet DE herunterladen

Das Plugin ist veraltet und weitgehend überholt. Ich empfehle Euch andere Plugins wie cformsII oder Contact Form 7 einzusetzen.

-Werbung-

22 comments

  1. Ja, ist es. Das Plugin funktioniert genauso wie das normale PXSMail Plugin, nur dass noch eine Abfrage implementiert ist, die die Mitteilung erst ber Askimet laufen lsst, welches dann genau wie bei Spamkommentaren, Spammitteilungen herausfiltert.

    Gru,
    Tobbi

  2. Pingback: Querdenker » Wordpress: Plugin-Update-day…
  3. Das mag ein tolles PlugIn sein, aber es ist NICHT valide. Bei mir bemngelt es 19 Fehler, allein nur durch das PlugIn.
    Da bleib ich doch lieber beim WP-ContactForm (de) :D.

  4. @ Tobbi

    Also laufen tut es schon, kein Thema. Aber die Seite mit dem Kontaktformular ist dann nicht mehr XHTML valide – und darauf lege ich sehr viel wert. Daher bleibe ich dann doch lieber beim WP-ContactForm (de) – dann ist auch meine Seite valide :D.

  5. Pingback: Meine WP-Plugin-Favoriten... » Querdenkerblog
  6. Ich hab das Plugin in beide Blog eingebunden und dabei folgendes festgestellt:

    Die Eintrge in der Verwaltungsseite wie Subjekt des Eintrages, die ausgliefert werden, wenn Fehler auftreten, sind ziemlich renitent. Ich habe sie mehrfach versucht zu ndern, abgespeichert, aber nichts wurde angenommen. Ok, ich habe sie in der Datenbank direkt bearbeitet 😉

    Ansonsten, ich bin gespannt ob es uns von Spam entlastet.

    beste Gre
    silvia

  7. Moin Tobbi :o)
    Also zunchst erst mal DANKE fr dein Plugin und die Mhe die darin steckt. Aber ich verzweifel hier grad mit dem mailplugin. es geht einfach keine mail an mich raus oder als copy. ich habe alles installiert (auch aksimet und aktiviert ists auch). es funktioniert nach auen hin fehlerfrei und macht alles was es soll… auer eben die nachricht aus dem kontaktform an mich zu schicken. „Ja, ne valide mail addi ist da auch drin ;)“
    Ich finde nix was mir weiterhelfen knnte, deshalb wende ich mich mal an dich und nerv dich etwas mit meinen problemchen :o)

    greetz aus HH
    Stephan

  8. Hi!
    Funktioniert leider nicht mehr mit der aktuellen WP Version.

    Warning: session_start() [function.session-start]: open(/tmp/sess_1d1cef1f2955c7d7949e67190f6855c6, O_RDWR) failed: Permission denied (13) in /www/htdocs/w00963ad/wp-content/plugins/pxsmail.php on line 1

    Warning: session_start() [function.session-start]: Cannot send session cache limiter – headers already sent (output started at /www/htdocs/w00963ad/wp-content/plugins/pxsmail.php:1) in /www/htdocs/w00963ad/wp-content/plugins/pxsmail.php on line 1

  9. Hallo und frohes Neues Jahr auch noch vorweg!

    Ich nutze seit langer Zeit Deinen Formmailer und bin sehr zufrieden. Der arbeitet aber mit Akismet zusammen und das wiederum steht in Deutschland auf der Liste „abmahnwürdig“ weil es eine komplette IP verarbeitet. Gibt es eine Alternative zu Akismet? Ich würde gerne das allseits empfohlene http://www.projecthoneypot.org/home.php siehe: http://www.guido-muehlwitz.de/2009/12/in-wordpress-spam-bekaempfen-mit-bad-behavior/ nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.