Word 2013 editiert PDF-Dateien

0
-Werbung-

Word 2013 soll die Möglichkeit erhalten, PDF-Dateien auch bearbeiten zu können, wie LiveSide berichtet (via). Speichern geht ja bereits in Word 2010.

Durchaus eine sehr nützliche Funktion, wie ich finde. Denn dadurch muss man nicht auf weitere Tools zurückgreifen. Gerade im Unternehmensumfeld aus meiner Sicht eine Bereicherung.

Word 2013 kann PDF-Dateien editieren

Interessant wäre, ob Word denn auch mit potentiell geschützten PDFs umgehen kann oder ob hier (zunächst) zur eine Basisfunktionalität bereitgestellt wird. Acrobat würde ja nach dem entsprechenden Kennwort fragen…

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein