WobZip – ZIP-, RAR-Archive & Co. online entpacken

2
-Werbung-

Wobzip

Wer kein Tool wie WinZip oder WinRAR zur Hand hat, um ein komprimiertes Archive zu entpacken, kann dies mittels WobZip auch online erledigen. Dazu lädt man einfach die gewünschte Datei hoch und klickt auf „wozip!“. Derzeit werden verschiedene Formate wie ZIP, GZIP, BZIP2, TAR, RAR, CAB, ISO, ARJ und einige mehr bereits unterstützt, .tar.gz- .tar.bz2-Dateien machen aber derzeit wohl noch Probleme. Außerdem ist die maximale Dateigröße auf 100MB beschränkt.

Wobzip

Nachdem die Datei entpackt ist, kann man sie vom Server herunterladen und anschließend von dort auch wieder löschen, denn sonst ist die Datei über die URL immer noch erreicht- und downloadbar. Ich habe mal ausprobiert, eine Datei heruntergeladen, nachdem ich den Löschen-Button geklickt hatte: Die URL war noch erreichbar, die Datei wurde auch zum Download angeboten, war aber leer. In meinem Fall habe ich es einer gepackten Text-Datei ausprobiert, die zudem auch kein Kennwort zum entpacken benötigte. Dies soll durch Eingabe des Kennworts auch möglich sein.

Ich persönlich würde empfehlen, den Dienst nur für nicht sensible Daten zu nutzen. Denn auch wenn man den Entwicklern glaubt und die Datei auch nicht mehr downloadbar zu sein scheint, ob sie wirklich nicht dennoch auf dem Server liegt, weiß man nicht. Außerdem befindet sich der Dienst z.Zt. noch in der Beta-Phase.

-Werbung-

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here