Windows Vista Upgrade auf nacktem PC installieren

0
-Werbung-

„Früher war alles besser“ – ein Spruch, den man oft hört. Gilt das auch für Windows?

In gewisser Hinsicht sicherlich schon. Besaß man früher bspw. Windows 98 oder Windows 2000 als Vollversion durfte man ein XP-Upgrade legal erwerben und auf einem „nackten“ PC zu installieren, um ein sauberes System zu erhalten.

Dies Möglichkeit hat Microsoft bei Windows Vista rausgenommen. Man kann ein Upgrade nicht mehr so einfach auf einem „nackten“ System installieren – eigentlich.

Interne Microsoft-Dokumente verraten jedoch, das es doch eine Möglichkeit gibt. Alles was man tun muss, ist bei der Installation an der Stelle der Keyeingabe einfach nichts einzugeben. Vista wird dann als 30 Tage Testversion installiert. Ist der Setup abgeschlossen, startet man den Setup erneut und gibt diesmal die Seriennummer ein – Soll angeblich funktionieren.

 

Die vollständige Anleitung findet man bei DailyTech

Workaround Discovered For „Clean Install“ With Vista Upgrade DVDs

-Werbung-

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here