Windows (Server) 8 mittels USB-Stick installieren

0
-Werbung-

Seit Windows 7 stellt Microsoft mit dem USB/DVD Download Tool eine kleine Anwendung zur Verfügung, mit welcher ihr ohne größeren Aufwand einen bootfähigen USB-Stick (muss mindestens 4 GB haben) erstellen könnt.

Das Tool funktioniert auch für Windows (Server) 8 [Consumer Preview].

  1. Zunächst müsst ihr das Windows 7 USB/DVD Download Tool im Microsoft Store herunterladen und installieren.
  2. Des Weiteren benötigt ihr natürlich auch die ISO-Datei von Windows (Server) 8.
  3. Startet anschließend das Tool und wählt die ISO-Datei aus.
    Windows 7 USB/DVD Download Tool
  4. Der Assistent für Euch durch die notwendigen Schritte (USB-Stick auswählen, formatieren, Daten kopieren).
    Windows 7 USB/DVD Download Tool
  5. Fertig

Ihr könnt Euch natürlich auch manuell per Diskpart einen USB-Stick präparieren. Bitte bedenkt, dass ihr von einem 32-Bit System (Windows XP oder älter, Windows 7 x86) keinen Stick für ein 64-Bit vorbereiten könnt.

Hierfür habe ich Euch aber damals schon ein Workaround beschrieben, wie ihr es dennoch umsetzen könnt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here