Windows Deployment Services: Probleme mit Netzwerktreibern beheben

1
-Werbung-

Ein Bericht aus der Praxis: Vor einiger Zeit hatte ich ein XP-Image vorbereitet, dass ich per Windows Deployment Services (WDS) von Microsoft auf den entsprechenden Endgeräten (in diesem Fall HP Compaq 8000) verteilen wollte.

Problem war dabei allerdings, dass ich beim Starten der Windows PE Umgebung (auf Vista-Basis) zum Verteilen des Images immer eine Fehlermeldung erhielt.

WdsClient: An error occurred while starting networking

Die Lösung des Problems klingt eigentlich zunächst relativ einfach, Treiber besorgen, in das PE-System integrieren, fertig.

Allerdings kommt man mit den Standard Intel- oder Broadcom-Treibern hier nicht weiter, da sie nicht für eine RIS- oder WDS-Integration geeignet sind. RIS-Treiber bekommt man zwar noch, allerdings nur bis XP und für das Vista-PE funktionieren diese nicht.

Das Problem kann aber wie folgt gelöst werden:

  1. Nehmt die Original Restore DVD (z.B: HP Restore Plus) und kopiert die Datei \Sources\Boot.wim in ein temporäres Verzeichnis
  2. Starte das Windows PE CMDlet, dass im WAIK enthalten ist
  3. Mountet die Datei mit dem Befehl
    ImagX /mountrw C:\temp\boot.wim 1 C:\temp\mount
  4. Kopiert aus dem gemounteten Verzeichnis die notwendigen Treiberdateien
    C:\temp\mount\Windows\System32\DriverStore\FileRepository
  5. Unmountet die Boot.wim mit dem Befehl
    ImageX /unmount c:\temp\mount 
  6. Jetzt mountet ihr die Boot.wim von Eurem WDS-Server (siehe 2.)
  7. Integriert nun die kopierten Treiber in das Image mit folgendem Befehl
    PEIMG /inf:"c:\temp\drv\*.inf" "C:\temp\mount\Windows" 
  8. Unmountet das Image nach erfolgreicher Integration mit dem commit Parameter, um es zu bestätigen.
    ImageX /unmount /commit c:\temp\mount 
  9. Nun müsst ihr die modifizierte Boot.wim auf Eurem WDS-Server integrieren, indem ihr das vorhandene VistaPE-Abbild ersetzt.
-Werbung-

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here