Windows 8.1 Update 1: Microsoft bestätigt Spring-Update


-Werbung-

Seit einigen Wochen gibt es Neuigkeiten und Gerüchte rund um Windows 8.1 Update 1, das unter Insidern auch als „Spring“-Update gehandelt wird. Offizielle Äußerungen seitens Microsoft gab es bis dato noch nicht. Erst jetzt gab man auf dem Mobile World Congress in Barcelona einige Informationen zum „Update 1“ bekannt.

Neues gibt es aber eigentlich nicht zu berichten: Die Modern UI (ehemals Metro genannt) erhält einige Verbesserungen, des Weiteren lassen sich die Apps nun auch an die Taskleiste anpinnen. Daneben wird das „Update 1“ einige Verbesserungen in Sachen Systemanforderungen bringen. So soll sich das aktualisierte Windows bspw. wie mit 1 Gigabyte Arbeitsspeicher und 16 Gigabyte Storage begnügen können. Generell ein guter Schritt, um auch leistungsschwächere Geräte, vor allem im Tabletbereich bestücken zu können.

Am Rande gab auch das Server Team bekannt, für Windows Server 2012 R2 ein Update zu veröffentlichen, dass kleinere Oberflächenverbesserungen und Bugfixes bringen soll. Ebenso wird es auch die Update-Rollups und Sicherheitspatches der letzten Wochen und Monate beinhalten.

Einen offiziellen Veröffentlichungstermin gibt es immer noch nicht, man munkelt aber über den 08. April 2014.

-Werbung-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.