Windows 7: Kein Zugriff auf bestimmte Ordner möglich


-Werbung-

Den meisten dürfte aus Vorgängerversionen noch die Option “Geschützte Systemdateien ausblenden (empfohlen)” in den Ordneroptionen bekannt sein. In Windows 7 und auch schon Vista führt dies dazu, dass man eine Reihe mehr an Ordnern (Verknüpfungen) im Explorer zu sehen bekommt.

Ordner im Windows 7 Explorer

Allerdings hat man auf diese (vermeintlichen) Ordner selbst mit administrativen Rechten keinen Zugriff, erhält ferner folgende Fehlermeldung: Fehlermeldung beim Öffnen

Daniel Melanchthon hat die Ursache dafür schon zu Vista-Zeiten erläutert. So ist z.B. auch unter Windows 7 so, dass es alte Ordner-Strukturen wie noch zu XP-Zeiten nicht mehr gibt. Programme wurden damals “lokalisiert” unter C:\Programme abgespeichert, mittlerweile werden sie in jeder Sprache unter “C:\Program Files” abgelegt.

Um eventuell auftretende Inkompatibilitäten mit Anwendungen zu vermeiden, die den alten Pfad noch “hart kodiert” haben.

Es handelt sich bei diesen Ordnern also nur um virtuelle Ordner, um sogenannte NTFS-Links, die nichts anderes machen, als z.B. im Fall von “C:\Programme” auf “C:\Program Files” zu verweisen.

-Werbung-

5 comments

  1. Nachdem mein neuer Dell PC mit Windows 7 die ersten Tage mehr oder weniger anstandslos funktioniert hat, brachte mich heute eine wiederholte Fehlermeldung zur Verzweiflung: Kein Zugriff auf bestimmte Ordner möglich!

    Vielen Dank für die Lösung dieses Problems! Verständlich und genau passend geschrieben! Daher kann ich nur alles Gute für den weiteren Weg in die Untiefen der EDV wünschen“

  2. Anfänglich verwirrend ist dieses System, wenn man sich damit beschäftigt eine intelligente Lösung. Wie kann man einen solchen Link selber erstellen (c:/Dokumente und Einstellungen/Besitzer/Eigene Dateien/…)?

  3. Problem:

    Ich kann nicht nur nicht auf den NTFS-Link Dokumente und Einstellungen zugreifen, sondern ebenso wenig auf den Systemordner Documents and Settings der ja real existiert und auf den der NTFS-Link verweist.

  4. vielen Dank, bin auch über die Softlinks gestolpert, weil ich nach alten Systemordnern gesucht hatte. Dieser Beitrag und der von Daniel Melanchthon hat mir sehr geholfen, die Ordner Struktur unter Win7 besser zu verstehen. Über solche Beiträge freue ich mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.