Windows 7 bleibt weiterhin erhältlich

0
-Werbung-

Kürzlich wurde berichtet, dass Microsoft nun ein Jahr nach Erscheinen von Windows 8 den erfolgreichen Vorgänger Windows 7 aus den Regalen nehmen will. Der Verkauf sollte per 30. Oktober 2013 beendet werden und ein Jahr später sollte auch keine Auslieferung von PCs mit Windows 7 mehr erfolgen.

Wie nun aber unter anderem auf Golem zu lesen ist, rudert Microsoft wieder zurück und lässt einen endgültigen Termin offen.

Aus meiner Sicht ist es auch klüger, Windows 7 erst einmal weiter in den Regalen stehen zu lassen. Damit läuft es dem stark promoteten Nachfolger Windows 8 den Rang, die Beliebtheit sowieso, ab. Allerdings lässt sich vermuten, dass der immer noch rechte große Anteile XP-Anwender eher auf Windows 7, als dessen Nachfolger umsteigen werden.

-Werbung-

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here