WinAli – Maschinennahe Programmierung

1
-Werbung-

Puuh, zum Glück erstmal fertig mit WinAli. War in letzter Zeit unser Thema im Informatik LK und habe heute meine 2 zurückbekommen. Die Klausur war doch recht anspruchsvoll, da man seitenlang (auf dem Papier) den maschinennahen Programmiercode runterschreiben musste, zuvor allerdings in Delphi, dann übersetzt in Mini-Pascal und schließlich halt in WinAli.

Kleine Kostprobe von WinAli gefälligt, damit Ihr wisst, was ich meine?!

GGT start 0
          ini a      * Erste Zahl initialisieren
          ini b      * Zweite Zahl initialisieren 

anfang    lda 0, a   * a in den Akkumulator laden
          cmp 0, b   * um mit b zu vergleichen 

          BH n1      * sollte a > b, dann springe zu n1
          BL n2      * sollte a < b, dann springe zu n2
          BE weiter  * sollte a = b, dann gib a aus, denn das ist dann der ggT 

******* a > b *********
n1        lda 0, a      * lade a in den Akku
          sub 0, b      * und ziehe b von a ab
          sta 0, a      * speichere den neuen Wert in a
          b anfang      * springe zum Anfang zurück und beginne von neuen 

******* a < b *********
n2       lda 0, b       * lade b in den Akku
         sub 0, a       * und ziehe a von b ab
         sta 0, b       * speichere den neuen Wert in b
         b anfang       * springe zum Anfang zurück und beginne von neuen 

         weiter outi a  * gib a aus
eoj * Programmende 

a ds f
b ds f
end

Das kleine Progrämmchen habe ich schon vor etwas längerer Zeit geschrieben und gibt einem den ggT zweier Zahlen aus.

Btw: WinAli kann übrigens nur Integer-Werte verarbeiten, keine Doubles, keine Strings oder dergleichen.

Wer WinAli auch in der Schule macht oder machen wird und der Hoffnung ist, im Internet einige interessante Lösungen für die bekanntesten Probleme wie ggT, kgV, Primzahlchecker, Summe oder gar der Türme von Hanoi zu finden, den muss ich enttäuschen:

Findet man bei Programmiersprachen wie Delphi/Pascal, Visual Basic, Java tausende von Seiten und Hilfelösungen, so wird man zu WinAli überhaupt nichts finden, außer einem Eintrag bei Wikipedia (s.o.). Das liegt wohl daran, dass es auch sonst keiner nutzt 😉 außer vlt. ein paar Schulen.

-Werbung-

1 KOMMENTAR

  1. Hey, du sprichst ber einen Primzahlchecker, hast du denn sowas schon gemacht… brauche das auch fr Informatik in der Schule… kannst du mir das zukommen lassen wenn du das hast?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here