Wieder mal erschreckend: Google hilft XP-Keys zu finden


-Werbung-

Gerade entdecke ich bei Digg folgenden Eintrag: Need a Windows XP key? Google can help! (Link nicht mehr verfügbar)

Erschreckend: Folgt man dem Link, erhält man rund 7 Seiten, die alle auf ein Belarc Advisor Current Profile verweisen. Belarc Advisor ist ein Tool, welches Informationen über installierte Software, Hardware etc. gibt. Es speichert allerdings auch den Windows-Key. Und wenn man nun diese Datei der ganzen Welt im WWW frei zugänglich macht, wird die Seite natürlich auch von Google indexiert und schwups, schon ist der Key im Netz.

Hier kann man eigentlich nur an den User appellieren, aufzupassen, was man im Netz veröffentlicht. In wie weit dies auch Microsoft bekannt ist, ist unklar. Möglicherweise sind die Keys, die man dort findet auch bereits auf der Blacklist gelandet. Vielleicht hat irgendwer von Euch da ja mehr Informationen.

-Werbung-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.