Warum DirectX 10 exklusiv fuer Windows Vista ist

0
-Werbung-

Viele User warteten lange auf DirectX 10 und als es dann von Microsoft veröffentlicht wurde kam der Schock: XP-User gehen leer aus. DirectX 10 bleibt Windows Vista Usern vorbehalten.

Aber warum? werden sich viele XP-User fragen. Die Antwort darauf gibt DirectX-Experte Phil Taylor in seinem Blog:

Given XP shipped in 2001 and it was late 2003 when the DX10 design solidified – it should be obvious that „what the OS was“ was well beyond XP before serious DX10 work commenced.

Given the new features in the driver model and hardware ( with GPU task switching, GPU memory management and more ) all of which require kernel support – hoisting a driver layer like that on XP is rewriting it to be Vista.

Somit werden wohl die meisten vorerst auf die super Grafik (Beitrag zu DirectX 10 in der aktuellen CHIP 03/2007) vorerst verzichten müssen. Die Grafiken sehen wirklich fast wie Fotos aus.

via ArsTechnica

-Werbung-

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here