Upgrade auf WordPress 2.3

2
-Werbung-

Upgrade auf WordPress 2.3 Endlich habe ich Zeit gefunden, das Upgrade auf WordPress 2.3 zu fahren. Es waren kaum Anpassungen meinerseits von Nöten. Einige Plugins aktualisiert und alles lief. Zuvor hatte ich mit WordPress Upgrade Preflight Check eruiert, ob es evtl. Probleme geben könnte. Das Plugin sollte man mE auf jeden Fall vorher einmal durchlaufen lassen, damit es zu keinen bösen Überraschungen kommt.

2 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein