Unternehmen lehnen GEZ-Gebuehr fuer PCs eindeutig ab


-Werbung-

Das geht aus einer Studie von Microsoft hervor. 87% der Befragten lehnen demnach die am 01. Januar 2007 eingeführte GEZ-Gebühr für Unternehmen ab.

Verstehen kann ich das aber nicht ganz: Diese neue GEZ-Gebühr müssen nur die Unternehmen entrichten, auf die bspw. kein Radio (wie z.B. ein Autoradio oder ein Büro-/Werkstattradio) angemeldet ist. Eigentlich dürften das wohl die wenigsten Unternehmen sein. In fast jedem Unternhemen findet sich ein Firmenwagen vor oder ein Radio im Büro/Werkstatt. Nur sind die dann auch angemeldet …. ;-), das ist wohl eher die Frage, sonst würde es bei dieser Gebühr ME nicht so eine Aufregung geben; Meine Meinung.

-Werbung-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.