Twitter in aller Munde


-Werbung-

twitter-logo Neuerdings ist Twitter in aller Munde. Des Öfteren gibt es mittlerweile Berichte auch im deutschen Fernsehen über den Microblogging-Dienst. Einige Promis findet man dort mittlerweile ebenfalls, auch deutsche. Allerdings sei dazugesagt, dass viele davon auch nicht echt sind.

Ein Auflistung internationaler und nationaler Promis via Robert hier und dort gefunden. Durchaus positiv: Wie ich bei einigen gesehen habe, wird auch auf Tweets geantwortet. Als der Web 2.0-Dienst vor rund 2 Jahren in der deutschen Blogosphäre nur Anklang unter den “Geeks” fand, wobei es einige heute noch kopfschüttelnd betrachten, scheint Twitter mittlerweile massentauglich geworden zu sein.

Ich nutze es nachwievor nur für mich interessante Dinge, die nicht als Blogpost reichen oder antworte auf andere Tweets. Abundzu schleicht sich mal ein “zurück von der Arbeit” ein, aber das war es dann auch. Vom “ich muss jeden Schritt den ich mache twittern” halte ich immer noch nichts, muss ja auch nicht sein. 😉

-Werbung-

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.