Troubleshooting: Windows Defender kann keine Updates laden (Fehler 0x8024402c)

6
-Werbung-

Wenn der Windows Defender keine aktuellen Updates herunterlädt und stattdessen den Fehler 0x8024402c anzeigt, so gibt es die im Folgenden beschriebene Lösung, die das Problem möglichlicherweise beheben kann.

  1. Rufen sie über Start > Ausführen die Eingabekonsole durch Eingabe von cmd auf.
  2. Geben Sie nun net stop wuauserv ein, um den Dienst „Automatische Updates“ vorerst zu deaktivieren. Nachdem Sie mit Enter bestätigt haben erhalten Sie die Meldung, dass der Dienst beendet wurde.
  3. Geben Sie im Folgenden net start wuauserv ein, um den Dienst „Automatische Updates“ wieder zu starten. Sie erhalten die Meldung, dass der Dienst gestartet wird und abschließend werden Sie informiert, dass der Dienst wieder gestartet wurde.
  4. Starten Sie nun den Windows Defender und versuchen Sie erneut ein Update der Definitionsdatei herunterzuladen.
-Werbung-

6 KOMMENTARE

  1. nach eingabe von net stop wuauserv kam folgende meldung
    systemfehler 5 ist aufgetretn zugriff verweigert
    hat jemand dafr eine lsung?

  2. Hab auch am Anfang dieses problem gehabt, habe alles wie oben beschrieben ausgefhrt. Jedoch wieder das gleiche
    Fehler: Code 0x80004002

    Bitte helft mir weiter!

  3. Das funktioniert alles nicht – obwohl ich mit adminrechten die entsprechenden Eingaben tätige. die auf dem Link beschriebene Herangehensweise gibt mir eine Meldung aus, dass nur intallierte Produkte damit behandelt werden könnten.
    Vista Business. Eset Smart Security. auf einem Lenovo T61. Die Fehler Ausgabe: code 80240022.

  4. Ich habe schon Windows Defender 1.1 von einer Woche heruntergeladen,
    aber konnte ich nicht irgenwo ein manuelles Update fur das Programm.
    Wer weisst ein Link, bitte zu mir uber Email abschicken.
    Vielen Dank.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here