Troubleshooting: TinyMCE funktioniert unter WordPress nicht mehr

0

Inhaltsverzeichnis

-Werbung-

Hatte seit kurzem folgendes Problem: Der WYSIWYG-Editor „TinyMCE“ funktionierte plötzlich nicht mehr unter WordPress. Im Internet Explorer bekam man die Fehlermeldung „TinyMCE“ sei eine „undefinierte Funktion“.

Lösung

Was also machen? Bis ich dahinter gekommen war, dass man in sämtliche Unterordner eine modifizierte php.ini mit folgendem Inhalt reinkopieren muss
(Bitte richtige Anführungszeichen von machen, WP macht nicht die, die es sein sollen):

memory_limit = „16M“

Hintergrund:

Anscheinend steht TinyMCE einfach zu wenig Speicher vom Server bereit und verweigert deshalb seinen Dienst. Bei mir funktioniert er nun wieder, wenn ich ihn eigentlich eher selten benutze, da ich mit dem Live Writer (offline) blogge. Aber vlt. konnte ich damit ja irgendwem helfen 🙂

EDIT:
Zwar wird der TinyMCE wieder bei mir angezeigt, es lassen sich jedoch keine Veränderungen abspeichern bzw. kann man nicht zwischen „Visuell“ und „Code“ wechseln, da laut IE ein Objekt fehlen würde.

In besagter Zeile steht folgendes:

<input id=’edButtonHTML‘ class=’edButtonBack‘ type=’button‘ value=’Code‘ onclick=’switchEditors(„content“)‘ />

Weiß jmd., was ich noch ändern muss bzw. voran es liegt?

EDIT2:
Mittlerweile geht es wieder. Der Tipp funktioniert. Allerdings muss man zusätzlich noch
in der .htaccess angeben, dass PHP5 verwendet werden soll. Aus irgendeinem Grund war
das aus meiner verschwunden. Nun passt es aber wieder 😀

-Werbung-

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here