Telefoniert Office 2007 nach Hause?

1
-Werbung-

Nicht direkt. Einige Newsseiten berichteten über Office Datenversand (Futurezone, derStandard). Georg Binder, IT-Dienstleister für Microsoft Österreich, erklärt nun in seinem Blog, was wirklich dahinter steckt:

Demnach handelt es sich hierbei eigentlich schon um eine Lappalie: Der Datenversand findet laut Binder ausschließlich bei der Online-Hilfe statt, die wie jeder Browser Standarddaten wie Browsernamen, IP-Adresse etc. sendet. Also eigentlich nichts besonders tragisches.

 

Außerdem sei die Online-Hilfe standardmäßig sowieso deaktiviert und muss durch den User selbst aktiviert werden.

-Werbung-

1 KOMMENTAR

  1. Wers glaubt, ich wrde mich auf so einen Schund erst garnicht einlassen. In Zeiten in denen Torrent Programme wie Azureus Daten der Nutzer nach Hause senden is echt alles mglich vor allem wenn man Bill Gates heisst und ohne hin schon paranoia vor SW „Diebstahl“ hat.

    SIYB

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here