Safari doch nicht so schnell?


-Werbung-

Von Apple wurde der Safari-Browser als der schnellste unter Windows angepriesen. Schneller als IE, schneller als der Feuerfuchs und schneller als Opera. Getestet wurde mit iBench. Safari erhielt Spitzenzeiten.

Doch mittlerweile ist das positive Bild etwas getrübt. Schnell taten sich Sicherheitslücken auf und mit der Geschwindigkeit stimmt das wohl auch nicht so ganz, wie ein Test von Wired zeigt. Leider hat Wired Opera nicht miteinbezogen, warum ist mal wieder fraglich 😉

Hier der Vergleich.

Die Ergebnisse von Apple
Apples Ergebnisse: Da sind wohl die Icons verrutscht.

safari2
Die Ergebnisse von Wired. Safari schneidet gar mehr so toll ab.
Allerdings fehlt Opera im Test.

Ich hatte Safari auch mal kurzzeitig installiert, aber sofort wieder deinstalliert, da mir zum einen dieser Metall-Look nicht gefiel, ich mit der Maus nicht mehr an die Taskleiste kam, wenn ich Vollbild aktiviert hatte und die wie von Roman beschrieben Darstellungsfehler hatte.

Weitere Informationen

-Werbung-

8 comments

  1. Das mit dem Darstellungsfehler liegt am nicht englischen Betriebssystem. Auf englischen Windows XP und Vista msste es gehen. Das hab ich allerdings noch nicht ausprobiert.

  2. Die Ergebnisse der Apple-Benchmarks halte ich auch nicht unbedingt fr reprsentativ 🙂 es kommt halt auch immer auch darauf an, wie und was genau getestet wird. Hier noch eine interessante Testreihe, bei der Safari sich allerdings auch nicht schlecht schlgt:

    http://my.opera.com/wupperbayer/blog/2007/06/13/browsertests

    Ansonsten ist diese Beta-Version wohl noch recht buggy – ich habe sie bei mir (Windows XP, SP2) nicht einmal zum Laufen bekommen 🙁

  3. Hallo Jrg,

    danke fr den Link, da sieht das ganze ja schon etw. besser aus. Irgendwo habe ich auch schon eine Seite gefunden gehabt, wo das einer nochmal getestet hat.
    Vlt. bezieht Wired Opera ja noch mit ein bzw. Opera bringt einen Gegenvergleich 😉

    Ansonsten, wenn auch noch nicht mit Windows-Safari Version, glaube ich noch was bei howtocreate.co.uk steht 😀 Evtl. wird die Seite ja mal noch aktualisiert 😀

    Letztendlich ist es aber eigentlich egal, ob nun der Safari oder Opera ein paar Millisekunden schneller ist. Fakt ist, fr mich ist Opera bei weitem komfortabeler. Maus-Gesten etc., aber das brauche ich Dir als Opera-Fan ja nicht sagen 😉

    Gru,
    Tobbi

  4. Tja… Ein bisel Angeben muss wohl sein. Aber das der Herr Jobs soooooooo weit daneben lag, mag ich kaum glauben. Aber eigentlich ist es schnuppe. Ich nutze eh lieber Camino und Safari sollte fr den mac bleiben 😉

  5. Ich kann mir derzeit auch nur schwer vorstellen, von Opera zu einem anderen Browser zu wechseln 🙂 – aber als Browser zum Testen der eigenen Webseiten wre ein Windows-Safari nicht schlecht.

  6. @Nadine,
    richtig.

    @Jrg,
    das hast Du Recht. Aber es gibt auch ein Tool – der Name ist mir entfallen – der testet deine Seite online in allen mglichen Browsern durch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.