RSS-Feeds mit Yahoo Pipes übersetzen

0
-Werbung-

yahoopipes Wenn man ein Blog findet, dessen Feed man abonnieren möchte, aber die Sprache nicht versteht, weil es weder Deutsch noch Englisch ist, so gibt es dank Yahoo Pipes und Babelfish eine Möglichkeit sich übersetzte Feeds zu abonnieren. Man sollte allerdings vorab bedenken, dass die Übersetzungen nicht immer einen vollständigen Sinn ergeben.

Mit wenigen Schritten ist es möglich, sich ein übersetztes Feed zu erstellen:

  1. Zuerst meldet man sich bei Yahoo Pipes mit seinen Yahoo-Daten an
  2. Nach erfolgtem Login erscheint klickte man auf Create Pipe
  3. Auf der Arbeitsfläche wählen wir unter Sources Fetch Feed aus.
  4. Nun gibt man den Pfad zu dem Feed an, dass man übersetzen lassen möchte
    "Fetch Feed" auswählen und den Pfad eingeben
  5. Als nächstes wählt man unter Operators BabelFish aus und stellt die Übersetzung ein
    BabelFish auswählen und Sprache einstellen
  6. Im nächsten Schritt verbindet man jetzt die Einträge Fetch Feed mit Babelfish, sowie BabelFish mit PipeOutput indem man jeweils auf den unteren „Punkt“ von Fetch Feed klickt, die Maus gedrückt hält und bis zu dem oberen „Punkt“ von BabelFish zieht. Das gleiche macht man zwischen BabelFish und PipeOutput.
    Die Elemente zu Pipes verbinden
  7. Nun klickt man in oben rechts auf Save und vergibt einen passenden Namen
    Namen für den Pipe eingeben
  8. Nun ist das übersetzte Feed erstellt und man kann es sich anschauen, abonnieren und für andere verfügbar machen.
    Das fertige Yahoo Pipe mit übersetztem Feed

via Webware 

[tags] Yahoo, Web 2.0[/tags]
-Werbung-

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here