RegEditX – Erweiterter Registrierungseditor mit Adressleiste


-Werbung-

Wer von Euch öfters mal in der Registry stöbert oder verschiedene Registry-Werte ändert, deren Pfadangaben im Web zu finden sind, für den dürfte das Tool RegEditX interessant sein.

Dies gibt es zwar schon seit einigen Jahren, aber  nach jahrerlanger Abstinenz stellt der Entwickler nun wieder eine neue Version bereit, die auch mit Windows Vista und Windows 7 (speziell mit dem UAC-Feature) klarkommt und zudem auch als 64-Bit Variante verfügbar ist.

Hauptvorteil von RegEditX ist eine Adressleiste, in der sich Registry-Pfade direkt einfügen und die Hives damit entsprechend schneller öffnen lassen. Auch lassen sich Favoriten von Registry-Hives hinterlegen.

Derzeit liegt die aktuelle Version 2.1 nur als Alpha-Release vor, läuft bei ersten Tests meines Erachtens aber sehr stabil.

-Werbung-

5 comments

  1. Pingback: RegEditX | Computerspezi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.