Quick Tipp für Blogger: Eigenen Rivva-Link erzeugen


-Werbung-

Drüben auf peruns weblog wird gezeigt, wie man mit einem kleinen Code-Schnipsel einen Rivva-Link in seinem Blogbeitrag einbinden kann. Finde, dass das eine gute Idee ist, so kann man direkt auf mögliche Diskussionen verlinken, ohne dass der Besucher unbedingt über die Rivva-Webseite surfen muss.

Vorteil sehe ich vor allem darin, dass normale Trackbacks und Pingbacks auf meinem Blog zu sehen wären, Dritte, also die Blogger, die nicht mehr auf mich, sondern auf das Blog, das auf mich verwiesen hat, würde ich so nicht mehr sehen, ohne dass ich auf diese Seite gehen würde. Rivva allerdings zeigt mir diese Links ja auch an. Also, lohnt sich vielleicht, den Kniff zu implementieren 😉

-Werbung-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.