Programmtipp: DeleteOldFiles

0
-Werbung-

Schon fters hat man sich gergert, wenn man auf dem Server veraltete Logfiles lschen wollte und dies von Hand machen muss. Aber auch auf dem eigenen PC wre es manchmal recht praktisch Dateien und Ordner, die seit einer bestimmten Zeit nicht mehr bearbeitet oder genutzt worden sind, zu lschen.

Auf der Suche im Internet bin ich dabei auf ein interessantes Tool namens DeleteOldFiles kurz DOF gestoen, welches genau diesen Job erledigt, ohne dass man sich selbst ein Script schreiben muss. Der Autor bietet des Weiteren noch einige Schalter, mit denen sich die Einstellungen anpassen lassen.

Nachdem man das Tool heruntergeladen hat, startet man es ber die Eingabeaufforderung oder erstellt sich praktischerweise gleich eine entsprechende Batchdatei, die man dann ber „Geplante Tasks“ bspw. einmal im Monat laufen lsst. Dazu gibt man den Befehl wie folgt ein:

dof [Pfad] [Alter in Tagen z.B. 30]

Nun kann man noch folgende Schalter benutzen, um den Vorgang detaillierter zu machen:

  • /s –  Schliet auch Unterordner mit ein
  • /q – fhrt den Vorgang ohne Ausgabe durch
  • /l  – erstellt ein Logfile
  • /d – entfernt Unterordner, wenn diese leer sind
  • /v – zeigt alte Dateien, ohne diese jedoch zu lschen.

Aber Achtung: Die Dateien werden nicht in den Papierkorb verschoben, sondern gleich gelscht.

DeleteOldFiles (DOF) herunterladen

-Werbung-

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here