Piepen beim Internet Explorer 7 abschalten


-Werbung-

Sobald der neue Internet Explorer ein Feed findet oder ein Add-on installieren möchte, hört man ein nerviges „Piep„. Wem das piepen ebenso wie mir auf die Nerven geht, der sollte folgende Anleitung befolgen, um es abzuschalten.

Dazu geht man einfach in die Systemsteuerung und ruft Sounds und Audiogeräte auf. Hier öffnet man die Registerkarte Sounds. Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten.

  1. Man gehört zu denen, die eh keine Sounds aktiviert haben, so wie ich. Dann brauch man einfach in der Drop-Down-Box Keine Sounds auszuwählen.
  2. Andernfalls muss man bis Windows Explorer scrollen und die Sounds einzeln deaktivieren.
  3. Das wars. Von nun an sollte der Internet Explorer schweigen wie ein Grab.

tags: , , ,

-Werbung-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.