Start Blog Seite 538

Wieder da

0

Da bin ich wieder, zurück von Rømø in Dänemark. Wir hatten fast durchgehend schönes Wetter, nur der wirklich sehr breite Sandstrand (ca. 800m) war wirklich mächtig. Man brauchte, wenn man in den Dünen stand, erstmal einige Minuten, bis man dann endlich unten am Wasser war.

 

Derweil hat sich ja jede Menge diese Woche getan, wie ich beim überfliegen der Newsfeeds gelesen habe.

Nun ist es also raus: Google übernimmt YouTube, das größte und bekannteste Videoportal, wie man in fast jedem Blog lesen konnte und außerdem veröffentlichte Microsoft am diesmontalichen Patchday wieder einige Patches, die anscheinend mit Office 2007 (Beta) Probleme machen.

Zum Patchday gibt es natürlich wie jeden Monat noch die Zusammenfassung, die so schnell wie möglich noch folgen wird.

 

tags: Romo, Google, YouTube, Microsoft, Windows, Patchday

Ab in den Norden…

0

… für die nächste Woche.

 

In der nächsten Woche werde ich hier nichts posten können, da ich morgen nach Rømø in Dänemark fahren werde.

 

Hoffentlich erwischen wir noch ein paar Tage Sonnenschein.

 

 

Rømø liegt nördlich von Sylt und der Strand ist bei Ebbe 2,5km (!) breit.

 

Und nicht vergessen, Dienstag ist Patchday und Microsoft veröffentlicht wieder Patches für Windows. Sobald ich wieder zurück bin, gibt es wie immer eine Zusammenfassung. Bis dann, machts gut (und danke für den Fisch 😉 )

Nintendo DS kommt in Europa an

1

Heute war der Termin, an dem Nintendo seine neue Spielekonsole Nintendo DS in Europa veröffentlicht – und damit ist auch die Opera Version für den DS in Europa nun verfügbar und einsatzbereit.

 

Opera wird als optionale DS Card verkauft und wird einfach in den Nintendo DS eingesetzt. Danach verbindet sich der User mit einem Netzwerk und kann dann auf den 2 kleinen Bildschirmen surfen.

 

Opera hat Zwecks dessen, eine Opera-Nintendo-Blog eingerichtet.

 

Übrigens kann man bei Opera auch einen von 50 Nintendo DS inkl. dem Opera Browser gewinnen.

 

Programmcodes mit Google durchsuchen

0

Google stellt uns mal wieder einen neuen Dienst zur Seite:

/*Code Search*/

 (update: Der Dienst wurde eingestellt)

Mit /*Code Search */ lässt sich (im WWW) nach verfügbarem Programmcode in in allen möglichen Programmiersprachen wie Assembler, Basic, Delphi, HTML, Java etc. etc. suchen.

Toller Dienst, den ich sicherlich mal häufiger in Gebrauch haben werde.

Google ist allerdings nicht der (oder die?) erste, der einen solchen Dienst anbietet. Schon länger gibt es Dienste wie Koders oder Krugle, die nach dem gleichen Prinzip arbeiten.

Werde Teil der Community

26NachfolgerFolgen
123NachfolgerFolgen