Outlook 365 / 2019 stürzt ab (Juli 2020)

0
Office 365
-Werbung-

Heute musste ich überraschenderweise feststellen, dass mein Outlook 365 Client bei jedem Startversuch abstürzte. Reparatur der Microsoft 365 (bzw. Office365) Installation half nicht auch keine Neuinstallation. Auch ScanPST zum Prüfen auf eine korrupte PST-Datei brachte keinerlei Erfolg.

In der Ereignisanzeige taucht folgender Fehler auf
Name der fehlerhaften Anwendung: OUTLOOK.EXE, Version: 16.0.13001.20384, Zeitstempel: 0x5f05e1b3
Name des fehlerhaften Moduls: mso98win32client.dll, Version: 0.0.0.0, Zeitstempel: 0x5f03f9dc
Ausnahmecode: 0xc0000005
Fehleroffset: 0x0004741d
ID des fehlerhaften Prozesses: 0x1140
Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01d65ace8f85d236
Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\root\Office16\OUTLOOK.EXE
Pfad des fehlerhaften Moduls: C:\Program Files (x86)\Common Files\Microsoft Shared\Office16\mso98win32client.dll
Berichtskennung: bb79ef21-7fde-483e-9b22-74d18754d9b1
Vollständiger Name des fehlerhaften Pakets:
Anwendungs-ID, die relativ zum fehlerhaften Paket ist:

Durch Zufall bin ich bei Reddit auf einen Eintrag gestoßen. Offensichtlich ist seitens Microsoft ein fehlerhaftes Patch eingespielt worden, der gerade weltweit die Outlook Clients zum Erliegen bringt.

Abhilfe schafft für den Moment ein Workaround, indem Du auf eine vorige Version zurückgehst und die Updates vorübergehend deaktivierst.

  1. CMD öffnen und folgenden Befehl eingeben
    cd "\Program Files\Common Files\microsoft shared\ClickToRun"
  2. Folgenden Befehl ausführen
    officec2rclient.exe /update user updatetoversion=16.0.12827.20470
  3. Die Office Version wird auf die eine vorige Version zurückgesetzt.

Oder Du wartest ab. Das Microsoft Team eruiert bereits das Problem

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here