Opera fuer Nintendos Wii ist da


-Werbung-

Heute wurde offiziell der Opera Browser für Nintendeos Spielekonsole „Wii“ freigegeben.

Der Browser wird vorerst als Trialversion erhältlich sein, bis im März kommenden Jahres dann die finale Version erscheinen wird.

Opera on Wii adds a new dimension and functionality to a video game console system. It is a unique Web experience that everyone can use, and the Intelligent Zoom feature allows consumers to read Web content on the TV from the comfort of their couch, says Reggie Fils-Aime, President of Nintendo of America. Whether surfing the Web or playing a Wii game, users of all kinds will find fun, new experiences with Wii.

 

Der Browser wurde so modifiziert, dass man ihn mit der Wii-Fernbedinung bedienen kann. Interessante Funktionen hierbei sind bspw. der „Intelligente Zoom“, mit welchem man ein Objekt auf der Seite anvisieren kann und über den „+“-Button hineinzoomen kann. Aber auch das Scrollen auf Webseiten, hinzufügen von Favoriten, ein On-Screen Keyboard ist möglich. Außerdem werden AJAX-basieren Webseiten wie maps.google.com auf dem Wii unterstützt, genauso wie Flash-Applikationen.

-Werbung-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.