Opera: Das neue Speed-Dial nutzen

1
-Werbung-

Mit dem neuen Weekly Build hat Opera für seine Usern ein besonders Highlight integriert: Die neue Speed-Dial Funktion.

Man kann sich 9 Lieblingsseiten als Top-Seiten hinterlegen, die man über die Shortcuts von Strg + 1Strg + 9 aufrufen kann. Weiterhin werden Thumbnails der Seiten angezeigt, sobald man ein neues Tab öffnet.

So siehts aus

Eine neue Seite hinzufügen

  1. Um eine neue Seite hinzuzufügen klickt man einfach auf eins der noch freien Flächen.
    In meinem Fall wähle ich einfach das 7. Feld, da es egal ist, welches der freien Felder ich nutze.

  2. Nun gibt man in dem Textfeld die Adresse der Webseite an, die man hinzufügen möchte. Man kann alternativ aber auch eine Adresse auswählen, die bereits geöffnet ist, indem man sie anklickt.
  3. Man klickt auf OK und die eingetippte Seite wird hinzugefügt.

Eine andere Suchleiste auswählen

Standardmäßig wird im Kopfbereich des Speeddials zudem eine Suchleiste (Google Bilder war es bei mir) angezeigt.

Möchte man die Leiste (z.Zt. kann man leider nur eine auswählen ändern, geht man folgendermaßen vor:

  1. Man klickt auf Extras > Einstellungen
  2. Anschließend öffnet man das Register Suchen
  3. Nun wählt man die Suchmaschine aus, die im Speeddial erscheinen soll bspw. die normale Google-Suche und klickt auf Bearbeiten
  4. Mit einem Klick auf Einzelheiten erhält man zusätzliche Optionen
  5. Nun aktiviert man die Checkbox „Use as Speed Dial search engine“ und bestätigt mit Ok.
  6. Schon erscheint die neue Suchmaschine im Speed Dial.
-Werbung-

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here