Opera 9.5 "Kestrel" kommt bald!


-Werbung-

Wie im Blog der Entwickler zu lesen, arbeitet man bereits auf Hochtouren an Opera 9.5 (Codename: Kestrel). Kestrel soll viele neue, tolle Features enthalten und in ein paar Wochen sollen die ersten Weekly Build veröffentlicht werden.

Neue Features

Vor allem die Rendering Engine wurde überarbeitet und verbessert und soll bereits in v9.5 implementiert sein. So werden CSS3-Standards wie „text-shadow“ unterstützt. Auch die Unterstützung des Vektorgrafikformates „SVG“ ist verbessert worden. Zudem wird eine ganz neue JavaScript Engine integriert, die ECMAScript4 „Getters“ und „Setters“ unterstützen wird.

Außerdem will man auch die korrekte Darstellung schlecht programmierter Webseiten verbessern.

Opera 9.5 mit CSS3-Unterstützung

User Interface & Usability

Man sei auf das Feedback der User eingegangen und habe im Bereich Usability eine Verbesserungen gemacht, sodass beliebte Features einfach zu erreichen und benutzen sein sollen. Zudem soll es eine Unterstützung für Screen Reader geben und ferne die verbesserte Möglichkeit über Tastatur-Kürzel zu durch das Web zu navigieren

Performance
Gute Nachrichten: Opera 9.5 wird schneller, noch schneller: Und nicht nur in Benchmarks, wie die Entwickler sagen, sondern auch auf realen Webseiten (kleiner Wink mit dem Zaunpfahl in Richtung Apple 😉 )

Weitere Infos sollen alsbald folgen. Wir dürfen gespannt sein 😀

[tags] Opera[/tags]
-Werbung-

3 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.