Opera 9.21 Beta veroeffentlicht

2
-Werbung-

Opera arbeitet derweil an „Kestrel„, das einige tolle Features enthalten soll. Damit das Warten nicht zulange dauert, haben den Entwickler die Version 9.21 BETA veröffentlicht.

Changelog

  • Setting font style in the UI now works again
  • Larger search field in speed dial, looked a bit chunky on smaller resolutions
  • Added Yahoo Answers to built in search
  • A number of crashes fixed and memory leaks plugged
  • Proxy PAC files now read from system on Windows and Mac
  • Windows media player 11 NP version now works without crashing. Get it here

Mac spezifisch

  • Added support for Smart Crash Reports

Download:
Windows MSI
Windows Classic
Macintosh
Unix

-Werbung-

2 KOMMENTARE

  1. Hey Tobbi,
    was ich bei Opera als einziges noch vermisse, ist die Flexibilitt wie bei Firefox. Bei Opera gibt es – soweit ich wei – keine Mglichkeit, Extensions / Erweiterungen zu installieren. Das wird sich hoffentlich bei den neuen RC ndern. Was bei Opera ganz klar besser als bei Firefox ist, ist die Performance.

  2. Dazu lassen sich 2 Punkte anfhren:

    1.) Opera hat praktisch schon von Haus aus fast alle Funktionen, die man im FF per Extension nachinstallieren muss.
    2.) Opera lsst sich durch User-Scripts um Funktionen erweitertn. Ist zwar nicht so einfach gelst worden, wie beim FF, aber die Opera-Gemeinde kommt damit klar und ist zufrieden XD

    Gru,
    Tobbi

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here