Opera 10.52


-Werbung-

Die finale Version 10.52 vom Opera Browser ist bereits seit dem frühen Nachmittag auf dem FTP-Server von Opera zu finden, offiziell allerdings noch nicht auf der Webseite verfügbar.

Das Zwischenrelease bringt vor allem diverse Bugfixes und Verbesserungen in der JavaScript- und Rendering-Engine. Ebenso wurde die Unterstützung von CSS3 und HTML5 verbessert.

Zudem sind die Widgets nun losgelöst vom “Browser-Rahmen” und lassen sich auch ohne Diesen ausführen.

-Werbung-

2 comments

  1. Pingback: Horst Scheuer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.