Mit Operas Adressbar twittern


-Werbung-

Drüben bei MyOpera werden einige Möglichkeiten demonstriert, um über die Adressbar von Opera twittern zu können. Der vorgeschlagene Tipp von Dustin Wilson will bei mir irgendwie nicht richtig klappen, aber die vorgeschlagene JavaScript-Lösung von AyushJ klappt super.

Wenn ich jetzt was twittern will, gebe ich auf meiner aktuell geöffneten Website einfach tw Mein tweet in die Adressleiste (bzw. über F2, geht schneller) ein und bestätige mit Enter. Die Seite an sich verändert sich nicht, im Hintergrund allerdings wird der Tweet entsprechend an Twitter gesendet. Cool, geht für mich noch schneller als Tools wie twhirl zu nutzen. Nachteil: Man bekommt natürlich nicht mit, was andere twittern. Zudem ist dies natürlich nur sehr rudimentäre; keine Features wie automatisches verkürzen der URLs über TinyURL o.ä. Sicherlich könnte man das JavaScript noch entsprechend erweitern, aber für den schnellen Tweet sollte es reichen. Mal schauen, vlt. twittere ich dann auch wieder ein bisschen mehr mit dank diesem Tipp 😉

-Werbung-

2 comments

  1. Widget gibt es ja, aber ich nicht so der Fan von Widgets geworden, habs probiert, aber ich nutze sie schlichtweg einfach nicht.

    Stimmt aber, ins Panel wäre cool, würde aber theoretisch doch jetzt schon gehen, wenn Du das Suchen-Panel anzeigen lässt und Twitter als gewählte „Suchmaschine“ nimmst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.