Microsoft Office für Apples iPad veröffentlicht

1
Microsoft Excel für iPad
Microsoft Excel für iPad
-Werbung-

Lange angekündigt – nämlich bereits 2011 – nun verfügbar: Microsoft hat Word, Excel und PowerPoint für Apples iPad vorgestellt. Die Apps können bereits im AppStore heruntergeladen werden.

Microsoft Excel für iPad

Allerdings ist dies nur die halbe Wahrheit: Microsoft stellt zwar die Apps bereits, es handelt es sich dabei aber um ein Freemium-Modell, d.h. ihr könnt Funktionalitäten wie das Erstellen und Formatieren neuer Dokumente nur benutzen, wenn ihr ein Office 365 Abo habt. Die folgende Tabelle zeigt, was in der „Free“-Variante dabei ist und für welche Funktionen Office 365 notwendig ist.

Microsoft Office für Apples iPad: Free VS. Office 365

 

Zusammenfassung
no rating based on 0 votes
Softwarename
Microsoft Office für iPad
Betriebssystem
iOS
Preis
kostenlos
-Werbung-

1 KOMMENTAR

  1. Ich habe mich so sehr auf Office für das iPad gefreut, aber ich bin etwas enttäuscht…

    Ich dachte mir „Jetzt wo es Office für das iPad gibt, wird mein iPad (mini retina) endlich vernünftig eingesetzt werden“…“. Ich nehme aus beruflichen Gründen häufig an Besprechungen teil oder verbringe viel Zeit bei Kunden, und mein iPad ist immer dabei. Allerdings konnte ich mit den bisher zur Verfügung stehenden Office-Tools meine (etwas komplexeren) Excel-Vorlagen nicht einsetzen.

    Aber nun sollte ja alles besser werden, jetzt wo Microsoft die originalen Tools fürs iPad bringt… Nunja, ich wurde aber enttäuscht. Excel für das iPad kann z.B. keine Pivot-Tabellen und auch keine Steuerelemente (z.B. Kombinationsfelder…). Echt schade!

    Ich hoffe Microsoft bessert da noch nach.

    Gruß
    Marc

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here