Microsoft modernisiert Paint und WordPad

0
-Werbung-

Mary Jo Foley berichtet über den 3. Milestone von Windows 7, der an einige Tester verteilt worden ist. So werden nun auch die Tools Paint und WordPad modernisiert, indem man die “Ribbons” von Office 2007 adaptiert. Weitere Neuerungen sind u.a. die grafische Konsole (PowerShell v2). Laut Foleys Quellen wird es wohl keinen M4 mehr geben, sondern möglicherweise ein Preview Build für Entwickler und danach folgt laut ihren Aussagen wahrscheinlich schon die 1. Beta.

Windows "7" Paint 
Die neue Paint GUI

Microsoft will sich also ranhalten, denn angeblich veröffentlicht man Windows 7 nun doch schon im Juni des kommenden Jahres. Ich muss sagen, ich bin schon ziemlich gespannt auf Windows “7”, vor allem versucht Microsoft sich mE bei dieser Version wirklich Mühe zu geben, das beweist alleine der e7-Blog, wo man auf die Anregungen und Verbesserungsvorschläge der Nutzer eingeht und einige davon auch umsetzen will.

Vor allem in Sachen Unternehmenseinsatz wird man sich wieder etablieren wollen, da nicht viele mir bekannte Firmen auf Vista umgestiegen, sondern vielmehr bei XP geblieben sind, was halt “rund” läuft.

-Werbung-

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here