Microsoft Deployment Toolkit 2012 Beta 2


-Werbung-

Die Deployment Guys haben vor einigen Tagen die zweite Beta des Microsoft Deployment Toolkit 2012 veröffentlicht. Habe mir die Beta 2 direkt mal heruntergeladen, auf einem Server 2008 R2 installiert und ausprobiert. Ich muss sagen, läuft insgesamt wesentlich besser als die Beta 1.

So habe ich jetzt z.B. keine Probleme mehr, meine Applikations- und Treiber-Hierarchie sauber vom MDT 2010 nach MDT 2012 zu migrieren.

Funktional und optisch hat sich ansonsten auch einiges getan.

So lassen sich jetzt in den Task-Sequenzen auch PowerShell-Skripte integrieren und während des Deployments ausführen. Ferner ist die Symbolik vor den einzelnen Schritten visuell verstärkt worden:

MDT 2012

Des Weiteren lässt sich eine Monitoring-Funktion aktivieren, wobei ich es noch nicht geschafft habe, tatsächlich Daten zu sammeln 🙁

MDT 2012

Weiterhin ist mir aufgefallen, dass man jetzt endlich bei den “Software Dependencies” mehrere Software-Pakete bzw. ganze Ordnerstrukturen hinzufügen kann. Was mir noch fehlt bzw. was ich auch erwartet hätte: Die Software-Pakete werden nicht einfach am Ende der Liste angehängt, sondern an der Stelle, wo ich den entsprechenden Punkt mit der Maus markiert habe.

MDT 2012

Schließlich sind nun diverse Mehrfach-Reiter nun in Unter-Tabs gegliedert.

MDT 2012

Weitere Informationen zu den Neuerungen findet ihr in dem Artikel der Deployment Guys. Sehr interessant ist z.B. auch die “User Driven Installation”.

-Werbung-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.