MCITP-Lehrgang: 5. Tag


-Werbung-

Der Kurs 70-640 ist nun fast geschafft, nachdem gestern primär die Zertifikatsdienste des Active Directory (AD CS) im Vordergrund standen, setzte der heutige Kurstag darauf auf: Einrichten von Active Directory Rights Management Services (kurz: AD RMS; Active Directory-Rechteverwaltungsdienste) und dem anschließenden Testen der Funktionen mit Microsoft Office. Ich sag euch, mit begrenzten Hardware-Ressourcen, sprich dem Betreiben der 2008er-Maschine mit AD RMS, macht das nicht wirklich Spaß, ziemlich zäh. Der Server sollte also schon ordentlich Leistung haben, wenn ihr die AD RMS produktiv einsetzen wollt – und: anscheinend (wohl) auch nur im Einklang mit Microsoft Office möglich.

Der heutige abschließende Teil lag in der Vorbereitung für Morgen: Bereitstellung von Active Directory Federation Services (kurz AD FS; Active Directory-Verbunddienste), was wohl laut unserem Trainer eine große “Klickerei” werden wird. Ich bin gespannt 😎

-Werbung-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.