Matrox-Grafikkarte für acht Bildschirme


-Werbung-

Wow, sieht nach einer interessanten Grafikkarte aus: Die Matrox M9188 bietet Platz für acht Bildschirme, angeschlossen per Displayport. Die Grafikkarte ist aktiv gekühlt und bringt 2 GByte Grafikspeicher mit. Pro Display lassen sich 2.560×1.600 Pixeln auflösen.

Matrox-M9188

Allerdings kostest das Modell knapp 2.000 Dollar, eine abgespeckte, passivgekühlte Version (M9128) mit zwei Displayport ist für rund 260 Euro zu haben.

-Werbung-

2 comments

  1. Einen Arbeitsplatz mit zwei Monitoren habe ich mir zu Hause bereits vor einiger Zeit eingerichtet. Zum Einsatz kommt eine GeForce GTX 260, die preislich ähnlich lag wie die günstige Dual Head Matrox Karte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.