LaTeX: Rechtsbündige und zentrierte Spalten mit fester Breite


-Werbung-

Nachdem ich meine Projektarbeit mit LaTeX nun fertiggestellt habe, wollte ich hier über einige Tipps bloggen, die mir bei der Erstellung geholfen haben.

So hatte ich u.a. nach einer Möglichkeit gesucht, eine Spalte innerhalb einer Tabelle eine feste Spaltenbreite zuzuweisen, allerdings rechtsbündig auszurichten.

Der Parameter p{Xcm} richtet den Text aber leider nur links aus, sodass man sich einen entsprechenden Befehl selbst schaffen muss.

Dazu fügt ihr einfach überhalb der Tabelle folgenden Befehl ein:

\newcolumntype{R}[1]{>{\raggedleft\arraybackslash}p{#1}}

Dies definiert einen neuen Spaltentyp, welchen ihr mit R{Xcm} verwenden könnt.

Wollt ihr die Spalte lieber zentriert ausrichten, definiert ihr folgenden Befehl

\newcolumntype{C}[1]{>{\centering\arraybackslash}p{#1}}

Analog zum oben genannten könnt ihr diese entsprechend mit C{Xcm} aufrufen.

-Werbung-

5 comments

  1. Vielleicht solltest du noch anfügen, dass du \usepackage{tabularx} verwendet hast…
    Hat mir aber trotzdem weiter geholfen.

    Danke & Gruss
    Sonja

  2. Leider funktioniert das bei mir nicht.
    Ich verwende das Paket tabularx und habe diese neuen Befehle eingefügt, aber das TeXnicCenter meckert bei mir, dass ich an entsprechender Stelle c{Xcm} schreibe und nicht p oder m…
    Dementsprechend ist der Tabelle meine Breite egal und sie macht was sie will…

  3. Hallo Nicole,

    bei meinem Beispiel und aufgrund der selbst definierten Befehle habe ich ein großes „C“ verwendet, in Deinem Kommentar nimmst Du ein kleines „c“. Was hast Du in Deinem Dokument verwendet? Muss auch ein „C“ sein, sonst kennt TC den Befehl nicht.

  4. Poah, dafür liebe ich dich so sehr, dass ich dir einen Heiratsantrag machen könnte… ;-D
    Echt, ich hab so lange für genau dieses Problem vergeblich nach einer Lösung gesucht und nun… 😀
    Meine Nacht ist gerettet… 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.