Java Update über Gruppenrichtlinien kontrollieren


-Werbung-

Alle paar Wochen gibt es ein Java Update, aber gerade im Unternehmensumfeld möchte man nicht, dass die Anwender ständig die Meldungen zum Update erhalten und dies unter Umständen ausführen.

Schließlich soll ein Patch wenn von zentraler Stelle, nämlich getestet aus der IT kommen.

Um die Update-Funktionalität von Java ausschalten, muss ein Registry-Wert verändert werden. Um dies umzusetzen, gibt es primär zwei Möglichkeiten.

  1. Setzen des Wertes per REG ADD z.B. im Anmeldeskript
  2. per Gruppenrichtlinie

Damit diese neue Gruppenrichtlinienfunktionalität, die mit Windows Server 2008 eingeführt wurde, auch unter älteren Systemen wie XP und 2003 funktioniert, müsst ihr die Client Side Extensions aktualisieren, wie im KB943729 beschrieben. Schaut Euch dazu am besten den Artikel bei Gruppenrichtlinien.de an.

Einstellung per Gruppenrichtlinie verteilen

  1. Erstellt eine neue oder bearbeitet eine vorhandene Gruppenrichtlinie
  2. Öffnet in der Ordnerstruktur Computerkonfiguration > Einstellungen > Windows Einstellungen > Registrierung.
    Einstellung der Gruppenrichtlinie: Registrierungs-Einstellungen
  3. Im rechten Fensterbereich erstellt ihr nun über das Kontext eine neue Registry-Einstellung.
  4. Unter Struktur wählt ihr “HKEY_LOCAL_MACHINE” aus, den Schlüsselpfad sowie den Wert wählt ihr über den “…”-Button aus:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\JavaSoft\Java Update\Policy
    EnableJavaUpdate
    Einstellung der Gruppenrichtlinie: Auswahl des Registrywertes
  5. Als Wert tragt ihr 0 ein.
    Einstellung der Gruppenrichtlinie: EnableJavaUpdate Registrywert
-Werbung-

6 comments

  1. Supper Thema, werd ich gleich die Woche ausprobieren!

    Jetzt fragt sich der geplagte Admin natürlich, ob das gleiche auch für die Adobe-Schiene funktioniert, also Flash und Acrobat Reader…

  2. Vielleicht kann man entweder die Autostarteinträge der Updater deaktivieren oder einen Dienst, der für das Update zuständig ist.
    Nebenwirkung – der Rechner bootet schneller!

  3. Hi Tobbi,

    fand diesen Betrag sehr interessant und wollte das bei uns umsetzen.
    Ich habe allerdings einen JAVA Eintrag nur unter HKEY_Current_User und dann auch nur bis zum Punkt Policy. Warum finde ich das unter Local_Machine nicht?

    Gruß
    Matthias

  4. Hat bei mir mit dem Key unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\JavaSoft\Java Update\Policy funktioniert. Allerdings wird das Javaupdate-Symbol erst nach einem Neustart aus dem Systemtray verbannt.

    Beste Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.