Ist Spotplex das bessere Digg?


-Werbung-

Eine neue „Social Bookmark“ Seite à la Digg ist online gegangen: Spotplex.

Allerdings will man bei Spotplex nach einem anderen Konzept vorgehen, als es bei Digg der Fall ist.

Müssen bei Digg die User selbst die Neuigkeiten posten, wird dies bei Spotplex über ein Script erledigt, das überprüft, sofern der Blog gelistet ist, ob ein User einen Artikel im Blog gelesen hat. Ist dieser Eintrag gelesen, wird er automatisch in der Warteschlange von Spotplex eingereiht.

Von da an funktioniert es prinzipiell wieder wie Digg. Andere User stoßen (in der Warteschlange) auf diesen Eintrag, schauen ihn sich an und bewerten ihn dann ggf.

Interessant ist auch, dass Spotplex international denkt und nicht wie Digg, nur Englisch. Ob Spotplex erfolgreicher werden kann als Digg, vermag ich noch nicht beurteilen zu wollen und auch nicht zu können, da Spotplex schließlich noch in der Beta-Phase ist.

Um mit dem eigenen Blog in das Netzwerk aufgenommen zu werden, muss man erst eine Einladung  mit einem Freischaltcode erhalten, die man auf der Seite anfordern kann und dann bei Zeiten vielleicht erhält.

-Werbung-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.