Internet Explorer 8 Beta 2 veröffentlicht

0
-Werbung-

Microsoft hat offiziell die Beta 2 des kommenden Internet Explorers 8 veröffentlicht. Der Download steht in verschiedenen Sprachen, u.a. auch in deutsch zur Verfügung. Mit an Bord ist auch der von einigen Tagen offiziell bestätigte „Porno Modus“, den sogenannten „InPrivate“-Funktionen, mit denen es möglich ist, Surfspuren zu verwischen.

Man hat aber noch mehr getan. So gibt es nun eine Opera Speed-Dials ähnliche Funktion, allerdings mit einem etwas anderen Schwerpunkt. So werden zentral bei den sogenannten „Tab Shortcuts“ bereits geschlossene Fenster angezeigt, per Klick das „InPrivate“-Browsing ermöglicht, oder Dienste wie Yahoo Maps, Live Search etc. auswählbar. Das IETeam schreibt, man habe vor allem auf das alltägliche Browsing geachtet.

“We focused our work around three themes: everyday browsing. […] From our customer research, we saw that the bulk of user activity outside of web pages involved tabs and “navigation” – the act of getting to the site the user wants to get to.”

Tab Shortcuts

Des Weiteren gibt es nun eine Funktion, dies es erlaubt, Tabs miteinander zu verknüpfen und farblich zu kennzeichen, um so etwas wie „Tab-Gruppierungen“ zu schaffen.

Tabs miteinander verknüpfen

Zudem gibt es nun eine „History Search“-Funktion, wie sie bereits im Opera Browser (v9.5) und der Feuerfuchs (v3.0) existieren. Es werden also automatisch beim eingeben eines Stichwortes in die Adressbar Vorschläge aus den Favoriten, dem Verlauf und Feeds gemacht, welche Seite man möglicherweise aufrufen möchte.

Vorschläge beim eingeben eines Stichwortes

Ausführliche Informationen über alle Neuerungen findet man im IEBlog. Auch Golem hat die Beta 2 unter die Lupe genommen und ein Video veröffentlicht, genauso wie Kay. Stephan hofft derweil auf exklusive Neuigkeiten beim heutigen Roundtable.

Internet Explorer 8 Beta 2 herunterladen

-Werbung-

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here