Google über seinen Browser Chrome, das Chrome-Logo und Weiteres…


-Werbung-

In einer 52-minütige Ankündigung geht Google auf seinen Browser Chrome ein, u.a. auch, wie es zu der Entstehung des Comics kam.

Chrome war allerdings schon kurz nach seinem Erscheinen ziemlich schnell in den Browser-Charts nach vorne geschossen, zum anderen aber auch durch negatives wie dem “gläsernen” Surfer durch sammeln von Daten während des Surfens, geänderten Nutzungsbedingungen und aufgetretenen Sicherheitslücken aufgefallen.

Ich selbst habe den Browser zwar heruntergeladen, aber nicht installiert. Nach allem, was ich so im Netz dazu gelesen habe, werde ich es mir wohl auch sparen und beim Opera Browser bleiben. Wer vom Chrome angetan ist, findet im folgenden Video vielleicht noch den ein oder anderen Trick zur Handhabung. Tipps gibt es auch drüben bei blogoscoped

 

Bei blogoscoped gibt es auch eine mögliche Auflösung zur Herkunft des Chrome-Logos, in dem mehr steckt als nur das Windows-Logo, das ziemlich schnell herauszuerkennen war.

-Werbung-

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.