Google Trends – Zugriffszahlen von anderen Internet-Seiten anzeigen lassen. Aber nicht Google selbst!

0
-Werbung-

Via Google-Trends kann man sich nun die Entwicklung der Besucherzahlen von anderen Seiten rückwirkend bis zum Mai 2007 anzeigen.  Bisher war dies nur möglich, wenn man die Daten freiwillig freigegeben hatte. Nun kann so ziemlich jede Seite abfragt werden.

Jede? Nicht ganz: Man kann so ziemlich jede Adresse eingeben, nur gibt man Googles eigene Adresse wie Google.com ein, so erhält man folgendes:

image

Ich frag mich, warum man den eigenen Verlauf nicht darstellen will. Es scheint keine Adresse, die Google gehört wie bspw. adsense.com zu funktionieren. Nur über den Reiter “Searches” erhält man eine Skala über den “Search Volume index”

-Werbung-

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here