Google Maps mit Echtzeit-Verkehrsanzeige

0
-Werbung-

User, die in den USA leben, können nun in Echtzeit überprüfen, ob sich auf den Straßen, die sie befahren (wollen/müssen) ein Stau gebildet an.

Google Maps zeigt nämlich von nun an die Verkehrslage in US-Städten wie Kansas City oder New York an.

Hierbei wird zwischen verschiedenen Stufen unterschieden:

  • Grün: mehr als 50 mph
  • Gelb: 25 – 50 mph
  • Rot:  weniger als 25 mph
  • Grau: Keine Daten verfügbar

Ob und wann dieses Feature auch für deutsche Straßenkarten verfügbar sein wird, ist derzeit nicht bekannt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein