Gimmiv.A nutzt Sicherheitslücke im RPC-Dienst aus


-Werbung-

Die am Donnerstag von Microsoft geschlossene Sicherheitslücke im RPC-Dienst wird nun mittlerweile auch von einem Schädling namens Gimmiv.A ausgenutzt, der damit ungepatchte System infiltriert. Ein entsprechender Exploit-Code wurde bereits veröffentlicht. Allerdings ist bis dato noch nicht bekannt, welche Daten Gimmiv.A stiehlt, um sie dann an einen Server zu verschicken.

via WinFuture

-Werbung-

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.