Für den guten Zweck


-Werbung-

kks Mich erreichen oft Mails mit irgendwelchen dubiosen Anfragen, ob ich nicht hier oder darüber in meinem Blog berichten könnte. Meistens landen diese Mails direkt ungelesen im Papierkorb, aber die Mail, die heute Morgen in meinem Postfach landete, möchte ich heute mal hinweisen.

auf der Suche nach passenden Weblogs bin ich gerade eben auf deinen Blog https://www.tobbis-blog.de/ gestoßen. Er gefällt mir wirklich sehr gut :-)!

Erschrecke bitte nicht, wenn ich dir schreibe, dass ich einen Parfum-Shop betreibe. Ich weiß, kommerziell klingt immer gleich böse…

Allerdings bin ich nicht böse 😀 und versuche mir mit meiner Selbstständigkeit einen Traum zu realisieren, der schon seit vielen Jahren in meinem Kopf herumschwirrt. Mit der Hilfe meines Freundes darf ich diesen verwirklichen. Den Shop findest Du hier: http://www.parfumkaufhaus.de/

Das aber nur nebenbei… Der eigentliche Grund, weswegen ich dich anschreibe: An Weihnachten ist verschenkt man sehr häufig Parfum. Da es aber auch viele Menschen und Kinder in Deutschland gibt, die sich an Weihnachten aus gesundheitlichen Gründen weniger freuen können, möchte ich gerne 3% vom gesamten Umsatz (vom 01.11-31.12.2009) an die Deutsche Kinderkrebsstiftung spenden. Weitere Informationen findest du hier:

In meinen Augen eine gute Aktion, wenn sie wirklich so umgesetzt wird, aber hier glaube ich der Betreiberin Susanne Staub-Lampert einfach mal. Als kleines Dankeschön gibt es dann ein Wässerchen für “Sie” oder “Ihn”.

-Werbung-

6 comments

    1. Tja, ich bin gespannt 🙂 Aber auch wenn nicht, wichtig wäre es, dass der andere Teil eingehalten wird – nämlich die Spende 😉 Aber da ich es bei der Mail einfach mal glaube, habe ich überhaupt auch drüber gebloggt, sonst wäre sie zu all den anderen Mails gekommen – in den Papierkorb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.