Fix-It für Zero-Day-Exploit im Internet Explorer veröffentlicht (CVE-2013-3893)


-Werbung-

Im Security Research & Defense Blog von Microsoft wird der Zero-Day-Exploit CVE-2013-3893 nochmals ausführlich beschrieben, der eine Sicherheitslücke des Internet Explorers ausnutzt. Die Lücke wird bereits seit Version 6 mitgeschleift und existiert auch im aktuellen Internet Explorer 11.

Da die Sicherheitslücke als kritisch gilt, hat Microsoft bereits ein Fix-It-Tool veröffentlicht, welches die undichte Stelle vorerst stopfen soll. Ein offizieller Patch folgt wahrscheinlich mit dem monatlichen Patchday.

Fit-It-Tool 51001 herunterladen

-Werbung-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.