Feedburner Pro gibt es jetzt kostenlos


-Werbung-

Durch die Übernahme des RSS-Dienstes Feedburner durch Google werden jetzt die sonst kostenpflichtigen Funktionen der Pro-Version kostenlos.

Zu den zusätzlichen Features zählen bspw. die ausführen Statistiken „Stats Pro“, mit denen man zusätzliche Informationen über Feedabonnenten erhält. Allerdings muss diese Funktion freigeschaltet werden.

Des Weiteren wird auch der Dienst „myBrand“ zur Verfügung gestellt, mit dem es möglich ist eine eigene Subdomain für das eigene RSS-Feed zu erstellen. Allerdings muss man die entsprechenden DNS-Einträge selbst erstellen. Alle bisherigen Pro-User müssen rückwirkend ab Juni 2007 nichts mehr für den Dienst bezahlen.

Interessant, werde die „neue“ Pro-Version mir die Tage mal anschauen.
via Golem 

[tags] Feedburner, Web 2.0[/tags]
-Werbung-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.