Display Fusion – Nützliches Tool für Dual Screens


-Werbung-

Display FusionWer einmal mit zwei Bildschirmen gearbeitet hat, der möchte diesen Komfort nicht mehr missen.

Um das ganze noch etwas hübscher zu gestalten, machen sich Dual Screen Wallpaper gut, die sich über beide Bildschirme erschrecken – oder vielleicht möchtet ihr ja auf jedem der beiden Bildschirme völlig verschiedene Wallpaper haben.

Ein sehr nützliches Tool, um dies umzusetzen ist DisplayFusion. Mittels diesem kann unter anderem festgelegt werden, dass sich ein Wallpaper über beide Bildschirme erstrecken oder mit verschiedenen Motiven versehen werden soll.

In der Pro-Version, welche käuflich erworben werden muss, können die Motive auch laufend gewechselt oder von Flickr geladen werden.

Display FusionDisplay Fusion

Neben dem Wallpaper-Komfort bietet Display Fusion auch in der kostenlosen Version einige zusätzliche Features.

So können mit Tastaturkürzeln wie “Strg + Win + X” Fenster vom einen auf den anderen Bildschirm gewechselt oder “mit Strg + Win + ~” über beide Bildschirme erstreckt werden. Wirklich nützlich, wenn man sich an die Funktionen erstmal gewöhnt hat, da damit das “lästige” hin- und herschieben obsolet wird.

Display Fusion

In der Pro-Version lässt sich bspw. noch die Taskleiste über beide Bildschirme erstrecken, da ich das aber nicht brauche, bin ich mit der kostenlosen Version vollends zufrieden 🙂

-Werbung-

6 comments

  1. Pingback: ff
  2. Pingback: ff
  3. Benutze Beruflich zwei Bildschirme und möchte den Luxus wirklich nicht mehr nutzen. Allerdings nutze ich den einen im Querformat und den anderen im Längsformat. Leider findet man dazu passend gar keine Screenshots.

  4. Heiliger Mist! Was habe ich den da geschrieben? Wieder einmal muss ich feststellen, dass ich nicht Multitasking fähig bin. Ich meinte natürlich, dass ich beruflich zwei Bildschirme nutze und den Luxus nicht mehr missen möchte. Allerdings habe ich das Problem das ich einen Bildschirm Quer und den anderen längs nutze. Dafür ist es schwer einen Passenden Bildschirmhintergrund zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.