Das Sterben der Web 2.0 Startups kommt…


-Werbung-

prophezeit zumindest Tim O’Reilly, der den Begriff “Web 2.0” mitprägte. Demnach wird es praktische “eine Bereinigung des Marktes” geben, bei der vor allem kleine Startups über kurz oder lang verschwinden werden.

Die Krise wird auch einiges Gutes bewirken. Zum Beispiel werden wir weniger soziale Netzwerke haben.
-Tim O’Reilly

Dem kann man eigentlich zustimmen. Mittlerweile gibt es zu zig verschiedenen Themen soziale Netzwerke, der eine Bekannte ist in dem, da anderem in dem, man selbst ist in einem dritten Netzwerk. Da es bis dato noch keine richtige Möglichkeit gibt, sich Netzwerk-übergreifend zu vernetzen, da jedes Netzwerk irgendwie unter sich bleibt, werden einige der Netzwerke wohl entsprechend verschwinden, wieder andere schließen sich ggf. zusammen, um stärke am Markt positioniert zu sein.

Es bleibt also spannend im Web {2.0}…

-Werbung-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.